Fissurenversiegelung Drucken E-Mail

 

Fissurenversiegelung für Jugendliche im Alter von 6 - 17 Jahren


Die Zähne weisen Grübchen und Fissuren auf, in denen sich als Ursache für Karies Speisereste und Bakterien festsetzen. Die Fissuren sind so schmal, dass noch nicht einmal die einzelne Borste der Zahnbürste hier eindringen kann.



Fissurenversiegelung          Fissurenversiegelung

 

Nach gründlicher Zahnoberflächenreinigung wird hier ein spezieller, dünnflüssiger Kunststoff in diese Fissuren eingebracht und mit einer speziellen Lampe gehärtet. Der Zahn ist für lange Zeit geschützt.

Im Bereich der beiden großen Backenzähne werden die Kosten für die Fissurenversiegelung von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Versiegelung der kleinen Prämolaren müssen als private Leistung von den Eltern der 6 - 17 jährigen bezahlt werden !