Überweiser

Durch eine Zusammenarbeit mit unserem MVZ können Sie Ihrem Patienten ein noch breiter gefächertes Behandlungsspektrum anbieten. Gerne erstellen wir mit Ihnen zusammen ein für Ihren Patienten optimales Therapiekonzept, das sich an den Qualitätsrichtlinien aller nationaler und internationaler Fachgesellschaften orientiert. Sie steigern dadurch Ihre Erfolgsquote bei festsitzenden oder herausnehmbaren Implantatversorgungen, ohne in Ihrer Praxis den erforderlichen technischen, materiellen und zeitlichen Aufwand betreiben zu müssen.

Laden Sie hier den Überweisungsauftrag als PDF herunter.

Selbstverständlich findet unsererseits keinerlei Behandlung außerhalb des von Ihnen getätigten Überweisungsauftrages statt. Wir garantieren Ihnen einen einfühlsamen und vertrauensvollen Umgang mit Ihren Patienten.

Da unsere Leistungen ausschließlich auf Grundlage der GOZ außerhalb der Kassenrichtlinien erfolgen, empfiehlt es sich, die Patienten im Vorfeld bereits in Ihrer Praxis darüber zu informieren.

  1. Sie senden uns eine Röntgenaufnahme und Ihr prothetisches Behandlungsziel zu.
  2. Wir halten 2 bis 3 Tage später telefonische Rücksprache mit Ihnen.
  3. Sie können dadurch Ihre Patienten konkret vorab informieren.
  4. Ihr Patient erhält durch uns eine detaillierte Beratung im Anschluss.
  5. Die Implantation erfolgt nach Ihrer Bohrschablone.
  6. Nach nur 1 bis 3 Eingriffen bei uns können Sie den Abdruck nehmen.
  7. Die hochwertige Prothetik bleibt in Ihren Händen.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.